WIDI AFTERWORK MAI @BRIDGE&TUNNEL & @WARDROBESTORIES

AFTERWORKS - 06/01/2017

#WIDI AFTERWORK HAMBURG @BRIDGE&TUNNEL & @WARDROBESTORIES

Ende Mai fand wieder unser #WIDIAfterwork Hamburg statt.

Unsere Gastgeber diesmal: die beiden großartigen Gründerinnen Constanze Klotz & Hanna Charlotte Erhorn von #BridgeandTunnel, sowie die Gründerinnen Andrea Heinsohn & Gila Freundenthal von #wardrobestories!

 

Bridge&Tunnel steht für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Alle Grundstoffe sind post-consumer-waste, hauptächlich Alttextilien und Altkleider.

Hauptmaterial #DenimLove! Daraus entstehen hochwertige Hand- und Reisetaschen, sowie Accessoires. Außerdem gibt es mittlerweile Interior Design Produkte, sowie seit März 2017 erste Fashion Pieces.

Bridge & Tunnel bringt Soziales und Unternehmertum zusammen. Die Produktion findet bewusst nicht im Ausland, sondern im Herzen von Hamburg statt. Hier nähen gesellschaftlich benachteiligte Menschen, sowie Menschen mit Fluchtgeschichten.

Aber nicht nur Bridge&Tunnel durften die WIDIs kennenlernen. Auch die wunderbaren Gründerinnen von #wardrobestories. Ein Projekt, das uns in Bildern und Interviews die unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Kleiderschränke vorstellt. Denn, so die Gründerinnen Andrea Heinsohn & Gila Freundenthal, ein Kleiderschrank beherbergt weit mehr als Klamotten oder heimliche Liebhaber. Er enthält dutzende von kleinen Geschichten und gibt einen Einblick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Der Blick hinter die Kulissen war grandios und Hut ab was diese tollen Frauen auf die Beine stellen, eines steht dabei für alle im Vordergrund: Leidenschaft, Leichtigkeit & Menschlichkeit! Danke für diesen herzlichen und offenen Austausch! Alle WIDIs freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen und sind begeistert von diesen unglaublich inspirierenden Gründerinnen.

 

#WOMENINDIGITAL

#WIDILOVESBRIDGE&TUNNEL

#WIDILOVESWARDROBESTORIES

#WIDILOVESDENIM

#WIDILOVESYOURPASSION

#WIDILOVESYOU